Die Grüne Neune
Die Pflanzenwelt wird immer mehr zurückgedrängt durch Zivilisation, Fortschritt und Technisierung.

Viele Menschen nehmen Pflanzen nur noch beiläufig, oberflächlich oder gar nicht wahr, obwohl Pflanzen, pflanzliche Stoffe oder Produkte ständig präsent sind und unsere Lebensgrundlage bilden.

Schwerpunkt meiner Arbeit ist "Die Grüne Neune": eine Suppe, die aus 9 Kräutern zusammengestellt wird. Im Ursprung – bei den Germanen und Kelten "besteht die Neun-Kräuter-Suppe aus drei mal drei Zauberpflanzen (für die Schönheit, die Gesundheit, die Fruchtbarkeit, nährende, magische, segnende oder heilige). Sie soll den Winter aus dem Körper vertreiben und Kraft für das neue Jahr spenden. Da Wildkräuter mehr Vitamine und Kraftstoffe enthalten als Kulturgemüse, sind sie ideal, um das Immunsystem zu stärken.

Aus 24 Wildkräutern wurden die Farben herausgelöst – das eigentlich sichtbare Grün der Pflanze ist nur deren oberflächliches Erscheinungsbild! Diese neuen Farben stehen symbolisch für die 24 Kräuter und sie dienen auf dieser Internetseite als Raster, aus dem man seine persönliche "Grüne Neune" wählt – es gibt über 1,3 Millionen mögliche Kombinationen.

Viel Spaß beim Wählen Deiner ganz persönlichen "Grünen Neune"!

Hintergrundinformationen zur Entstehung der Idee sind in meinem Blog zu finden: http://pflanzendiplom.blogspot.com